Einsatzstichworte

Seit Ende 2013 gelten im Land Brandenburg einheitliche Einsatzstichworte.

Bis zu diesem Zeitpunkt wurden die Stichworte immer “codiert” in der Form “Buchstabe – Zahl” angegeben (wofür ein “B” für Brand und ein “H” für Hilfeleistung steht).

War ein Wohnungsbrand bisher ein “B2”, ist es nach neuem Muster nun ein “B:Gebäude groß”

Nachfolgend sind die derzeit gültigen Stichworte aufgeführt.

Einsatzstichworte Brand

1B:KleinPapierkorb, Container, Kontrolle nach Brand/Ereignis;
keine Ausbreitungsgefahr
2B:PkwPkw, Motorrad
3B:LkwLkw, Bus, Traktor, Campinganhänger
4B:SchornsteinSchornstein, Kamin, Esse
5B:Gebäude kleinGarage, Schuppen, Bungalow, elektrische Anlage, Trafo
6B:Gebäude großZimmerbrand, Kellerbrand, Dachstuhlbrand,
Landwirtschaftliches Anwesen
7B:SonderobjektSonderobjekt mit Objekt-AAO
8B:BMAörtliche Festlegung
9B:FlächeÖdland, Wiese
10B:WaldWald, Bahndamm
11B:Wald groß
B:Wald im WSP
Wald, Getreidefeld
12B:Schiene
13B:BootSport- und Freizeitboote
14B:SchiffSchiff, Transportschiff, Fahrgastschiff
15B:Gefahrgut
16B:Kleinflugzeug
17B:Großflugzeug
18B:Explosion

Einsatzstichworte Hilfeleistung

1H:kleinWasser in Keller, Baum auf Straße
2H:NaturSchäden durch witterungsbedingte Ereignisse
3H:HilfeleistungAusleuchten von Einsatzstellen, Tragehilfe Rettungsdienst, Hubschrauberlandung, Transport RTH-Besatzung, Stromunfall u.ä.
4H:TürnotöffnungAmtshilfe für Pol. oder Rettungsdiest
5H:VU ohne PUnfall mit Blechschaden, auslaufende Flüssigkeiten
6H:VU mit PUnfall mit Verletzten, jedoch nicht eingeklemmt
7H:VU Klemmeingeklemmte Person
8H:VU LKW/BusUnfall mit Beteiligung von LKW oder BUS
9H:VU SchienePkw gegen Zug, entgleister Zug, Zug gegen Zug
10H:VU SchiffSchiffskollision, leckgeschlagenes Schiff, Transportschiff, Fahrgastschiff
11H:Flugzeugunfall kleinAbsturz Kleinflugzeug
12H:Flugzeugunfall großUnfall mit Großflugzeug
13H:Person auf Schiene
14H:Person im Wasser/EisWasserrettung, Eingebrochene Person in See
15H:Rettung aus Höhen und TiefenBauunfall, Rettung aus Höhe, Rettung aus Schacht, Windkraftanlage
16H:GasGasgeruch, Gasaustritt
17H:Gefahrgut kleinAAO durch Träger des BS bis Körperschutzform 1
18H:Gefahrgut großAAO durch Landkreis in Verbindung mit Träger des BS
19H:Einsturz
20H:Öl Land Ölspuren auf öffentlichen Straßen
21H:Öl auf Wasser
22H:Tier in NotTier in Not, Not durch Tier
23H:KommunalEinsätze im Auftrag des Trägers, Amtshilfe, Brandsicherheitswache