Auswertung der Familien-Rallye

Zum diesjährigen “Tag der offenen Tür” in der Ortsfeuerwehr Schönwalde Siedlung boten wir zum ersten mal eine “Familien-Rallye” an.

Die Teilnehmer bekamen Laufzettel mit verschiedenen Aufgaben, welche es galt in möglichst kurzer Zeit zu bewältigen. Auch Geschicklichkeitsaufgaben waren dabei.

Das Angebot wurde nach unserem Empfinden gut angenommen, sodass wir die Rallye wieder anbieten werden. Vielen Dank an die Teilnehmer.

Von 19 gemeldeten Teams haben 13 ihren Laufzettel abgegeben. Station 3 wurde bei der Auswertung nicht berücksichtigt.
Nachfolgend sehen Sie die Platzierungen der Familien, die ihren Laufzettel abgegeben haben. Gewinner waren letztendlich jedoch alle, denn es gab für jede Familie einen “Gewinn” – Ausbildung und Training im Umgang mit Feuerlöschern oder einen Kurs für lebensrettende Sofortmaßnahmen.

Platzierung

FamilieStationen durchlaufenStation 1Station 2Station 3Station 4Station 5Station 6SummePlatz
Krummbeendet539 16,71557132,71
Rouvelbeendet543,72 38,115,4139141,232
Dierigbeendet545 9,41765141,43
Marbachbeendet552 15,2925,8245143,114
Beierbeendet1057 711,2260145,225
Ibrahimbeendet1040 10,753575170,756
Zühlkebeendet56112520,4417,6769173,117
Völknerbeendet15601204033411898
Heisebeendet560 16,1930,5581192,749
Oswaldbeendet057,37 14,6415,5120207,5110
Pahnkebeendet5569011829725111
Mannsfeldtbeendet07315011,9355120259,9312
Ungerbeendet15139 6,1310138308,1313

So verlief die Feuerlöscherausbildung

Zu Beginn gab es ein paar theoretische Ausführungen zum Thema vorbeugender Brandschutz im Privathaushalt, in welcher auch ausführlich auf die Fragen der Teilnehmer eingegangen wurde. Nach ca. einer halben Stunde wurde das erworbene Wissen angewendet.
Dabei wurde nochmals darauf hingewiesen, wie man sich gegenüber dem Feuer verhält und wann man als “Normal-Bürger” den Rückzug antreten sollte.

Die Feuerwehr sollte in jedem Fall hinzugezogen werden, falls der selbst initiierte Löschversuch fehl schlägt. Nach der Übung fühlten sich die Teilnehmer bedeutend sichrer im Umgang mit dem Feuerlöscher.
Bedanken möchten wir uns noch bei der Firma Falcon, die diese Schulung durchgeführt hat.